Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V.
Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V.

Station 2.8

Gedenkstätte

Standort: Essen-Frintrop, Leoplatz (gegenüber Haus 14)

2008 musste das Kreuz zum Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft seinen ursprünglichen Standort in der Leostraße wegen des Abrisses der Herz Jesu-Kirche verlassen. Seitdem hat es an dieser Stelle seinen neuen Standort gefunden und ist in jedem Jahr Ort für die Gedenkfeierlichkeiten zum Volkstrauertag.

 

Das Kreuz besteht aus Aluminium und wurde mit großzügiger Unterstützung der Trimet AG und deren Lehrwerkstatt errichtet.

Chronik des Frintroper Mahnkreuzes von 1927 bis heute

ePaper

Historische und neue Bilder:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2017 by Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.