Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V.
Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V.

Das Logo des BVV Frintrop stellt die Friedenseiche in der Mitte und die St. Josef-Kirche zur Linken sowie die Gnadenkirche zur Rechten dar. Die Kirchen weisen auf die geistlichen Träger des Gemeinwesens hin, von denen ein bestimmender Einfluss gemeinschaftlichen Lebens ausgegangen ist und weiter ausgeht. Die im Vordergrund sichtbare Friedenseiche symbolisiert die Verwurzelung zum heimatlichen Boden und die Eigenständigkeit (Heinrich Löbbert , Ehrenmitglied des BVV, 1977).

Über uns

Der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop entstand aus der Idee heraus, etwas für die wunderschönen Ortsteile Frintrop an der nordwestlichen Peripherie von Essen zu tun. Seit Jahrzehnten gehört auch das Engagement für Bedingrade mit dazu.

 

Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir setzen uns für alles ein, was nach unserer Meinung wichtig für den Frintroper und Bedingrader Ortsteil ist. Auch ein kleiner Beitrag kann viel bewirken. 

 

Daher freuen wir uns auch besonders, wenn wir neue Helfer finden, die sich wie wir gerne dem guten Zweck widmen. Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie

 

Kontakt

 

zu uns auf. Helfende Hände sind uns jederzeit herzlich willkommen!

 

 

PLZ Suche auf onlinestreet.de

Schnell informiert:

jeden Mittwoch

von 10 bis 18 Uhr
Markt an der St. Josef-Kirche

jeden Dienstag

ab 11 Uhr
„Willst Du mit mir gehen?“ - halb- bis einstündiger Spaziergang durch den Stadtteil für Senioren. Treffpunkt: Gleisschleife

4. November 2017
52. Frintroper Martinszug

30. November 2017
Tannenbaumschmücken der Kindergartenkinder auf dem Firntroper Markt

17. Dezember 2017
36. Frintroper Weihnachtskonzert

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©2017 by Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.